Keine Angst

mehr vor der MPU!

Keine Angst

mehr vor der MPU!

MPU-VORBEREITUNG IN NUR WENIGEN TAGEN • VOM EXPERTENTEAM MIT ÜBER 15 JAHREN ERFAHRUNG • EFFEKTIV UND GÜNSTIG

Kosten einer MPU

Ein neuer Führerschein kostet viel Geld

Die Kosten setzen sich zusammen aus Gebühren für die MPU und Kosten für freiwilligen Leistungen.

MPU Gebühren werden inzwischen frei festgesetzt

Die Kosten des MPU-Gutachtens einer amtlich anerkannten Begutachtungsstelle für Fahreignung waren bisher bundesweit einheitlich in der Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr (GebOSt) festgelegt. Die Gebühren begannen bei 204,00 Euro und richten sich nach den Fragen, welche die Fahrerlaubnisbehörde stellt.

Nach der Übergangsbestimmungen § 65 StVG ist die verbindliche Regelung seit dem 01.08.18 aufgehoben:

“(5) Bis zum Erlass einer Rechtsverordnung nach § 6f Absatz 2, längstens bis zum Ablauf des 31. Juli 2018, gelten die in den Gebührennummern 451 bis 455 der Anlage der Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr vom 25. Januar 2011 (BGBl. I S. 98), die zuletzt durch Artikel 3 der Verordnung vom 15. September 2015 (BGBl. I S. 1573) geändert worden ist, in der am 6. Dezember 2016 geltenden Fassung festgesetzten Gebühren als Entgelte im Sinne des § 6f Absatz 1. Die Gebührennummern 403 und 451 bis 455 der Anlage der Gebührenordnung für Maßnahmen im Straßenverkehr sind nicht mehr anzuwenden.”

Folglich können die Begutachtungsstellen für Fahreignung ihre Gebühren seither selbst bestimmen. Das hat wohl inzwischen zu einem regelrechten Wettbewerb bei den MPU-Preisen geführt. Preise für vergleichbare Leistungen können je nach Begutachtungsstelle um mehr als hundert Euro variieren.

Deshalb sollten Sie sich zunächst über die Kosten einer MPU informieren. Bevor Sie eine Begutachtungsstelle auswählen, sollten Sie also vorher nachfragen, welche Kosten anfallen.

Nach der MPU-Prüfung wird häufig noch ein Kurs zur Wiederherstellung der Kraftfahreignung nach § 70 FeV gefordert. Die Kurse erstrecken sich über 3 bis 6 Wochen und umfassen 3 bis 6 Sitzungen a drei Zeitstunden. Die Kosten liegen bei ca. 600 €.

Wer seinen Führerschein neu beantragen muss, braucht einen Führerschein-Antrag (gibt es bei der Behörde), ein neues Passfoto, einen aktuellen Sehtest vom Optiker oder Augenarzt, sowie eine aktuelle Bescheinigung eines Erste-Hilfe-Kurses.
Sehtest, Passfoto und Erste Hilfe kosten rund 100 Euro.

(Stand April 2019; Alle Angaben ohne Gewähr)

Die Kosten für die freiwilligen Leistungen sind z.B.:

KostenMPU

Wollen Sie auch die MPU im ersten Versuch bestehen?
Dann müssen Sie mit diesem Programm arbeiten!

  • Checkliste: Fahrplan bis zur MPU

  • Fragen der Psychologen bei Alkoholtat

  • Fragen der Psychologen bei Drogen

  • Fragen der Psychologen bei Punkten

  • Fragen der Psychologen bei Punkten und Straftaten

  • Fachwissen zu Alkohol und Drogen

  • Neue Beispielgutachen und Gesetze rund um die MPU

  • Tests wie z.B. Farb- und Ton-Reaktionstest mit Maus/Pedalen,

  • Verkehrserfassungstest, Linienfolgetest, Segelboottest u.a.

  • ein komfortables Lernprogramm

Produktinformationen:

  • “Keine Angst vor der MPU 2020” ist ein interaktives Lernprogramm.
  • © Hergarten-Media 2020.
  • System 1: Windows 10 für das Programm auf einem USB-Stick als Datenträger.
    System 2: Windows oder MacOS in Verbindung mit einem Browser und Internet für eine Online-Version.
  • Bei der Online-Version Lizenz für ein Jahr ab Freischaltung – mit der Möglichkeit der Verlängerung.
  • Programm ab 79,95 €
  • Programm mit Pedalen ab 139,95 €
  • Nicht für Smartphone oder Tablet geeignet!